Hausbesuche in Corona Zeiten

Wir passen uns den coronabedingten Vorgaben an und gehen neu(artige) Wege. Die Künstler/innen gestalten die Hausbesuche kreativ, teilweise im Homestudio mit den vorhandenen Mitteln, teilweise alleine oder in überschaubaren Zweiergruppen openair.

Auch die Mitarbeiter/innen der sozialen Einrichtungen sind kreativ und senden unsere Filmchen in eigenen Netzwerken an die Bewohner/innen.

So bleibt der Kontakt zu den Menschen wenigstens einigermassen erhalten und wir können ein wenig Abwechslung und Freude in den sehr einsamen Alltag bringen.

Hier einige Beispiele als kleine Kostprobe:

KuKo TV lädt mit TiffyTüll zum Träumen ein
Naré Karoyan spielt eine Mazurka von Tschaikowski
TiffyTüll alias Swantje Eggen will spielen -> Sackhüpfen
Barbara Schachtner (Gesang) und Dorrit Bauerecker (Akkordeon) laden zum Mitsingen ein

Blick zurück auf unsere Benefiz Veranstaltung

Reto Stadelmann/ Rosi Mausgrau

Es war ein wunderbar gelungener Abend. Passend zum Ziel von KuKo e.V.  und zum Konzept von Sinngewimmel wurde der Abend unter aktiver Einbeziehung des Publikums und mit Unterstützung von Künstlern aus Musik, Schauspiel, Clownerie und Malerei gestaltet. Hier nochmal ein herzliches Danke!

Die verschiedenen Herkunftsländer der Künstler und Künstlerinnen vermittelten zudem einen Einblick in die unterschiedlichen Kulturen.

Reto Stadelmann führte unterhaltsam durch den Abend, mit Informationen zu den gespielten Stücken und zum Teil bewegenden Geschichten zu den Künstlern. Gekonnt und kurzweilig übermittelte er das Ziel von KuKo und brachte die Idee des Vereins  dem Publikum nahe. „Blick zurück auf unsere Benefiz Veranstaltung“ weiterlesen