Hausbesuch – von unseren Künstlern

Seit langem ist in der Medizin die positive therapeutische Wirkung der Musik, des Singens und Lachens bekannt.

Das hier erarbeitete Programm ist weit mehr als Unterhaltung oder Abwechslung. Menschen, die auf Grund ihrer körperlichen, geistigen oder psychischen Einschränkung vom öffentlichen kulturellen Leben ausgeschlossen sind, ermöglichen wir hier in gewohnter Umgebung  die Begegnung mit professionellen Künstlern z.B. Musikern, Klinikclowns etc.

Unsere Künstler besuchen  zu Hause auch im Rahmen des   ambulantes Hospizes, in den Flüchtlingsunterkünften, im Café für Demenzkranke , eigentlich überall, wo wir Freude schenken können.

Hier wird aus dem persönlichen Kontakt  die Inspiration für zwischenmenschliche Interaktionen geschöpft.

Sei es die Märchenstunde, in der immer wieder neu, aus dem Augenblick, eine Geschichte entsteht, die Körper und Seele berührt, die Kraft schenkt und immer einen Bezug zu der Person hat für die sie entsteht, oder das Hauskonzert, bei dem Musiker mit dem eigenen Instrument und/oder durch Gesang eine Interaktion schaffen, oder die Klinikclownin die mit viel Feingefühl und situationsangepasster Komik Leichtigkeit bringt und so ein Lächeln auf oft leidgeprüfte Gesichter zaubert.

Erfahrungen und Erlebnisse sowie geweckte Erinnerungen der Besuchten schaffen einen emotionalen Moment des Vertrauens, der sich therapeutisch positiv auswirkt und aktives Lebensgefühl vermittelt. So findet sich oft auch ein anderer Weg für den Umgang mit einer scheinbar ausweglosen Situation.

Neuer Lebensmut-Lust entsteht. Die Kraft der Kunst wird hier voll ausgeschöpft.

Mehr können Sie hier erfragen: kontakt@kukoev.de